Über uns

Im Herbst 2004 wurde das Unternehmen Sattelfest in Plagwitz gegründet. Anfangs war es nur eine kleine Werkstatt, spezialisiert auf den Verkauf von Gebrauchträdern und Oldtimerzubehör. Der Sprung ins Zentrum mit einem richtigen Laden erfolgte im März 2005. Die Entwicklung ging rasch voran. Waren im Frühjahr 2005 noch überwiegend Gebrauchträder im Angebot und ein eher spartanisches Zubehörangebot, sind ein Jahr später schon die ersten Nostalgieräder von Westerheide verkauft worden. Desweiteren stand schon ein Prototyp der jetzigen Milan-Fahrräder auf den Füßen. Die Fahrräder entwickelten sich technisch und optisch weiter, bekamen noch zusätzlich andere Modellvarianten dazu und so verfügen wir heute über ein umfassendes Angebot an Tourenrädern im klassischen Stil, die nach den Wünschen unserer Kunden gefertigt werden.

Wer auf individuell gestaltete Fahrräder mit klassischem Stahlrahmen und modernen Ausstattungsdetails steht, der wird gewiss bei uns fündig werden. Der zeitlose klassische Charme, die Robustheit unserer Räder und der damit verbundene Fahrspaß werden Sie überzeugen. Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.